Willkommen zum Kids.Blog!🏠

KidsCircle.io begleitet den 102. Deutschen Röntgenkongress

12.4.2021 Fortbilden im Homeoffice mit Kindern: Geht das? Der Deutsche Röntgenkongress sagt ja! An 50 Veranstaltungstagen bietet der Röntgenkongress in Kooperation mit KidsCircle.io eine digitale Kinderbetreuung an. Die TeilnehmerInnen buchen parallel zu ihrer Kongressveranstaltung eine Kinderbetreuung für bis zu 2 Stunden am Tag und können sich konzentriert fortbilden.

Image alt

1 Jahr Pionierarbeit in der digitalen Kinderbetreuung

18.3.2021 Kurzfristige Verfügbarkeit und liebevolle Betreuung entlastet Väter und Mütter KidsCircle.io feiert 1. Geburtstag Vor einem Jahr öffnete das KidsCircle-Haus zum ersten Mal seine Tür und lud Kinder im Alter von 4 bis 11 Jahren zu einer digitalen Betreuung ein. Gemeinsam wurde gebastelt, gezaubert, musiziert und viel geplaudert. Ein Jahr lang hat das Team von KidsCircle.io die richtigen Bausteine zusammengesetzt und die Grundlage für eine neue Form der Kinderbetreuung gelegt. Bei Unternehmen wie Gruner + Jahr, Sanofi Aventis und dem Cornelsen Verlag ist diese Lösung nun fester Bestandteil des Benefit-Programms. Die wichtigsten Erfolgsfaktoren für gute digitale Kinderbetreuung sind: kleine Gruppen, kein Leistungsanspruch, viel Zeit für Gespräche und Betreuungspersonen mit einem großen Herzen und dem sicheren Gespür für den digitalen Raum.

Image alt

Interview mit dem Hauptstadtportal berlin.de

12.3.2021 10 Fragen an KidsCircle.io-Gründerin Sabine Wildemann Der Onlineservice KidsCircle.io bietet digitale interaktive Betreuung für Kinder zwischen vier und elf Jahren. In Video-Konferenzen wird geplaudert, gebastelt, getanzt und gezaubert - begleitet von qualifizierten Coaches.

Image alt

Work & Culture, BITKOM Branchenevent

12.3.2021 HR-Startup Pitch SOLUTION & INNOVATION STAGE mit Co-Founder Felix Kosel

Image alt

KidsCircle.io und ver.di kooperieren für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf

5.3.2021 Unser Arbeitsleben hat sich im letzten Jahr enorm verändert. Fast jeder zweite Deutsche arbeitet mittlerweile zumindest zeitweise mobil. Familien stellt diese neue Arbeitswelt vor einige Herausforderungen. Das ist auch ver.di, Deutschlands zweitgrößter Gewerkschaft, bewusst und setzt sich daher für weitere Lösungen ein, die zu einer besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf beitragen. Folgerichtig ist nun das Angebot von KidsCircle.io, den Pionieren der digitalen Kinderbetreuung, in das Mitgliederprogramm aufgenommen worden und steht ab sofort den 2 Millionen Mitgliedern zu besonderen Konditionen zur Verfügung.

Image alt

"Wenn man mal eine Stunde für sich braucht" Branchenmagazin "Schauspiegel" über das Angebot von KidsCircle.io

1.3.2021

Image alt

Interview mit dem DUB Unternehmer-Magazin anlässlich der Verleihung des DUB-Innovationspreises

1.2.2021

Image alt

Interview mit dem Arbeitgeberverband Region Braunschweig e.V.

21.1.2021 "Kinderbetreuung geht auch digital" KidsCircle.io aus Berlin unterstützt Unternehmen und Familien mit digitalen & interaktiven Betreuungsangeboten für Kinder von 4 bis 11 Jahren. Wir sprachen mit der Gründerin Sabine Wildemann, über den Weg des Startups, die Idee dahinter und warum das „Produkt“ einen echten Mehrwert für Unternehmen bieten.

Image alt

NWX – New Work News - Alles zur Zukunft der Arbeit

6.1..2021 Kinderbetreuung 4.0 – auf dem Weg zu mehr Vereinbarkeit Dieses Mal sprachen wir mit Sabine Wildemann und Felix Kosel von KidsCirle.io. Die beiden GründerInnen sind wahre Pioniere in der digitalen Kinderbetreuung. Ein Gespräch über Eltern, Kinder, digitale Betreuung – und betriebliches Familienbewusstsein.

Image alt

New Work Stories - Der Podcast zur Zukunft der Arbeitswelt

2.12.2020 KiTa 4.0: Diese innovative und flexible Kinderbetreuung entlastet berufstätige Eltern Wie sieht die Zukunft von Kinderbetreuung aus? Klar ist, dass der Bedarf an Betreuungsangeboten jährlich steigt. Sabine Wildemann, Gründerin und Geschäftsführerin von Kids Circle, hat ein innovatives Angebot erschaffen. Im Gespräch mit uns gibt sie Einblicke in ihre Geschäftsidee, wie die während der Corona-bedingten Schließzeiten durchgeführten Online-Angebote ankamen und wie es am 20. Juli mit dem Re-Start weitergeht.

Image alt

Startups: Gewinner und Verlierer der Krise. Wie die Pandemie Geschäftsmodelle verändert

19.11.2021 Beim exklusiven Live-Event Berlin City Talk hat pilot Berlin spannende Interview-Gäste aus Wirtschaft, Medien und Gesellschaft zusammengebracht und über aktuell hochrelevante Themen der Marketing- und Kommunikationsbranche diskutiert. Die erste Ausgabe unserer Veranstaltung ging am 19. November als digitaler Live-Stream über die Bühne und stand unter dem Motto „Startups: Gewinner und Verlierer der Krise“. Beim Berlin City Talk erzählte Sabine Wildemann, wie sie ihr Geschäftsmodell aufgrund der Krise innerhalb weniger Wochen komplett umstellen musste und welche neuen Möglichkeiten sich für ihr Startup daraus ergeben haben. Zudem sprach sie darüber, welche Auswirkungen Corona auf unser Arbeits- und Familienleben hat.

Image alt

Das "Haus der Vereinbarkeit" öffnet seine Türen

2.11.-6.11.2021 Eine Initiative von 2PAARSchultern, Väter und Karriere und KidsCircle.io Im Rahmen der „Woche der Vereinbarkeit 2020“ vom 2. bis 6. November laden KidsCircle.io zusammen mit 2PAARSchultern und Väter-Berater Hans-Georg Nelles alle Väter ein, sich im „Haus der Vereinbarkeit“ auszutauschen, Tipps abzuholen und inspirieren zu lassen. Die Aktion findet als kostenlose digitale Video-Konferenz täglich von 10 bis 11 Uhr statt. Hinter drei digitalen „Türen“ gibt es verschiedene Angebote: die Tür zur Vereinbarkeit, die Tür zum Vater sein sowie die Tür zur Kinderbetreuung.

Image alt

2PAARSchultern - New Work trifft Vereinbarkeit Von Telependlern und digitaler Kinderbetreuung

16.10.2020 Im aktuellen 2PAARSchultern GbR Podcast erzählt KidsCircle.io Gründerin Sabine Wildemann unter anderem von ihren Erfahrungen aus einer Zeit als man das Home Office noch "Telearbeitsplatz" nannte. Wir wünschen gute Unterhaltung und vielleicht auch ein paar Erkenntnisse.

Image alt

Kinderbetreuung neu gedacht: Digitale Beschäftigungsangebote Kleinunternehmer-Wettbewerb „Leuchtturm“ kürt besonderen Unternehmergeist in der Corona-Krise

3.8.2020 Das junge Startup Kids Circle gewinnt mit seiner innovativen Geschäftsidee den Kleinunternehmer-Wettbewerb „Leuchtturm“. Mit dem „Leuchtturm“ werden bundesweit Kleinunternehmer ausgezeichnet, die mit besonderem Unternehmergeist und Einfallsreichtum der Corona-Krise getrotzt haben.

Image alt

Kinderbetreuung neu gedacht: “3 Fragen an…”

Juli 2020 Kinderbetreuung neu gedacht: “3 Fragen an…” Sabine Wildemann, Gründerin und Geschäftsführerin von Kids Circle Wie sieht die Zukunft von Kinderbetreuung aus? Klar ist, dass der Bedarf an Betreuungsangeboten jährlich steigt. Sabine Wildemann, Gründerin und Geschäftsführerin von Kids Circle, hat ein innovatives Angebot erschaffen. Im Gespräch mit uns gibt sie Einblicke in ihre Geschäftsidee, wie die während der Corona-bedingten Schließzeiten durchgeführten Online-Angebote ankamen und wie es am 20. Juli mit dem Re-Start weitergeht.

Image alt

"Fokus setzen und halten" - Interview für das Magazin Startup Valley

21.7.2020

Image alt

Digitaltag 2020

19.6.2020 Kinderbetreuung neu gedacht - Online-Betreuung für Kinder ab 4 Jahren Zum Digitaltag 2020 öffnete das KidsCircle-Haus und lud die Kinder in verschiedene Themenzimmern in die Betreuung ein.

Image alt

Digitalisierung für alle!?

15.6.2020 In Corona-Zeiten halten digitale Technologien unser Leben am Laufen – doch längst nicht alle Menschen können daran teilhaben, warnt Jenny Boldt, Leiterin Startups beim Branchenverband Bitkom und dort für die Initiative „Get Started” verantwortlich.

Image alt

Das "KidsCircle-Haus" öffnet zum ersten Mal seine Tür

29.3.2020 Der Start der digitalen Kinderbetreuung, eine neue Ära beginnt

Image alt

Lernen Sie uns kennen.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und melden uns innerhalb von 4 Stunden zurück.